Revolution Sports und der Mountainbike-Rennfahrer Andreas Seewald freuen sich, eine Partnerschaft bekannt zu geben. Der 27-jährige Andreas Seewald ist ein Spezialist für Langstrecken-Mountain-Bike-Rennen und wird an mehreren wichtigen Veranstaltungen der offiziellen UCI XCM Marathon-Serie teilnehmen.

Darüber hinaus unterstützt Revolution Sports ab sofort das Team „Rocklube Revolutional Racing“ von Andreas Seewald sowie weitere Partner des Teams wie Radl-Rasti, einen professionellen Fahrradladen in Lenggries (www.radl-rasti.de).

Andreas Seewald befindet sich aktuell auf dem 4. Platz der offiziellen UCI Mountainbike Marathon Weltrangliste (http://www.uci.ch/mountainbike/ranking/). Im vergangenen Jahr beendete er die Saison auf dem ersten Platz und konnte bei der Salzkammergut Trophy in Bad Goisern (www.salzkammergut-trophy.at/) seine außergewöhnlichen Marathon-Ausdauer-Fähigkeiten unter Beweis stellen, als er das Rennen in den Jahren 2015 und 2016 in Rekordzweiten als Sieger beenden konnte. Mit mehr als 7.000 Höhenmetern und einer Renndistanz von über 200 Kilometern gilt die Salzkammergut Trophy als eines der härtesten Bikemarathonrennen der Welt.

Revolution Sports stellt KONSTRUCTIVE Mountain-Bike-Rahmen sowie Teile und Zubehör aus der eigene High-End-Kollektion zur Verfügung. In dieser Saison wird Andreas sowohl mit dem Konstructive IOLITE Carbon Hardtail als auch mit dem neuen Konstructive AMMOLITE Fully seine Rennen bestreiten. Die Bikes werden mit SRAM Schalt- und Antriebskomponenten sowie mit GARBARUK Kassetten ausgestattet sein (https://garbaruk.com/).

Die Partnerschaft wird für beide Seiten eine fantastische Erfahrung sein und unsere Designer freuen sich bereits auf das Feedback von Andreas zu unseren KONSTRUCTIVE Bike Designs.

Wir wünschen Andreas und dem gesamten Team eine sichere und erfolgreiche Bikesaison.

Revolution Sports & Design
Bei Interesse und Fragen bitte unter email@revolutionsports.eu melden.